Auto

Apple kann mit den Anforderungen der iPhone 13-Serie nicht Schritt halten

Apple ist der Ansicht, dass das Angebots-Nachfrage-Verhältnis für die Smartphones der iPhone 13-Serie laut einem neuen, in Bloomberg veröffentlichten Bericht nicht halten wird. Das Unternehmen plante, dieses Jahr 90 Millionen iPhone 13, iPhone 13 small, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max an Verbraucher auszuliefern. Apple musste seine Produktionsziele jedoch aufgrund der düsteren Modulversorgung um 10 Millionen reduzieren. Inmitten dessen mussten die Verbraucher seit der Markteinführung der Telefone im September zwei, drei oder sogar vier Wochen auf iPhone 13-Bestellungen warten.

Das Unternehmen gab zunächst an, dass bei geeigneter Versorgung der Anbieter das Ziel im Jahr 2022 durch eine erneute Steigerung der Produktion um 10 Millionen erreicht werden kann. Dem Bericht zufolge hat Apple jedoch angesichts der nachlassenden Nachfrage nach seinen Werken auch seinen Wunsch, das 90-Millionen-Produktionsziel im angegebenen Zeitraum zu erreichen, auf Eis gelegt. Diese mangelnde Nachfrage lässt sich durch viele Faktoren erklären. Einige Nutzer beschreiben das neue Modell beispielsweise als großes Update des Vorjahresmodells und finden die iPhone 13-Serie nicht ausreichend.

Auf der anderen Seite bevorzugen Nutzer den Kauf des iPhone 13 wegen des langen Lieferprozesses aufgrund der fehlenden Produktion nicht. Gleichzeitig begannen die Nutzer aufgrund der Informationen zum iPhone 14 auf die Veröffentlichung des neuen Modells im nächsten Jahr zu warten. Denn das iPhone 14 scheint mit den wertvollen Neuerungen und einem neuen Design deutlich mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass die genauen Informationen zum Flaggschiff-iPhone-Handy des nächsten Jahres derzeit nicht verfügbar sind. Einige Berichte sagen jedoch voraus, dass das Telefon ein neues Design haben und den Ladeanschluss vollständig eliminieren wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.