Nachrichten

ASUS stellt intelligentes ROG-Kühlsystem vor

ROG Intelligent Cooling (Republic of Gamers) Die von ASUS speziell für Gamer entwickelte intelligente Kühltechnologie in den Serien Rog Strix, Rog Scar und Rog Zephyrus kombiniert frühere Entwicklungen und geht noch einen Schritt weiter. Ziel ist es, eines der größten Probleme der Spieler zu beseitigen, das Heizungsproblem. Aber währenddessen, um das System in der leisesten Form zu betreiben.

Das neue intelligente Kühlsystem wird dank der zuvor angekündigten Flüssigmetall-Thermokomponente zum Leben erweckt, die zuerst von ASUS weit verbreitet ist. Mit dieser speziellen Paste sorgt es für einen Temperaturabfall von bis zu 10 Grad auf dem Prozessor. Dank der 0dB-Technologie im System bleibt der Computer auch bei Nichtlast komplett geräuschlos. Diese Technologie wurde zuvor in verschiedenen Komponenten von ASUS verwendet, aber mit dem Aufkommen vieler verschiedener Technologien von ASUS ist es möglich, Analysen ohne Leistungsreduzierung bereitzustellen, sodass in Laptops ein völlig geräuschloses System eingerichtet werden kann.

Und was sind das? Wie sich herausstellt:

  • Flüssiges Metall…
  • Arc Flow Lüfterdesign…
  • 6 Heatpipes für kritische Komponenten…
  • Dampfkreis…
  • Anti-Staub-Tunnel 2.0…
  • AAS Plus-Chassiserhöhungsdesign, das den Luftstrom erhöht…

ASUS teilte diese Entwicklungen in einer Pressemitteilung mit. Hier die Ankündigung des Unternehmens:

Details, die keine Erwärmung zulassen…

Das System, das in den Modellen Rog Strix, Rog Scar und Rog Zephyrus der ROG (Republic of Gamers)-Reihe erhältlich ist, die aus den weltweit leistungsstärksten und vielseitigsten Gaming-Laptop-Modellen speziell für Gamer besteht, sorgt für einen Temperaturabfall von bis zu 10 Grad Celsius. Dank der niedrigeren Temperatur bietet es ein leiseres und effizienteres Spielerlebnis und verlängert gleichzeitig die Lebensdauer des Geräts.

Das intelligente Kühlsystem verfügt über Arc-Flow-Lüfter, die den Luftstrom um bis zu 32 Prozent steigern können. Die verwendeten Anti-Staub-Tunnel sorgen für eine viel längere Lebensdauer des Systems. Das verbesserte Design des Thermomoduls verfügt über kürzere Tunnel zur Staubunterdrückung, die bis zu 5 Prozent mehr Platz um den Lüfter herum lassen und den Luftstrom um bis zu 15 Prozent verbessern. Dank des Systems, das Staubansammlungen verhindert, ist es möglich, das Gerät über einen längeren Zeitraum und sicher zu verwenden. Das Heatpipe-Kühlsystem besteht aus 6 Heatpipes im Block, die die CPU-, GPU-, VRM- und VRAM-Regionen abdecken.

Speziell für die ROG Strix G15 Advantage Edition entwickelte Dampfkammern helfen, die Wärme schneller abzuführen. Im Vergleich zu herkömmlichen Heatpipes strahlen Dampfbäder die Wärme über ihre gesamte Oberfläche ab, wodurch eine größere Wärmeableitungsfläche entsteht, um die Temperaturen in kleinen Räumen schnell zu senken. Es verwendet auch eine rechteckige Wärmeleitplatte, um die Wärme nicht nur von der CPU und GPU, sondern auch von der Leistungsregelungsschaltung abzuleiten. Diese Leistungskomponenten versprechen einen langen und zuverlässigen Einsatz durch Absenken der Temperatur. Seine 0,1 mm dünnen Paneele können die Wärmeableitung um bis zu 13 Prozent erhöhen. Dies ermöglicht 7 Prozent weniger Luftwiderstand und bis zu 69 Prozent schnellere Wärmeleitfähigkeit.

Leiseres, komfortableres Spielerlebnis…

Das exklusiv für die ROG Zephyrus Duo-Serie entwickelte Active Aerodynamic System Plus (AAS Plus) führt das AAS-Konzept noch weiter und öffnet einen massiven 28,5-mm-Lufteinlass hinter dem gebogenen Sekundärschirm, der den Luftstrom um bis zu 30 % erhöht. Anstatt Luft von der Unterseite des Laptops anzusaugen, wo die Komponenten die einströmende Luft erwärmen können, zieht es kalte Luft durch diese nach oben gerichtete Lüftungsöffnung. Die größere Fläche trägt dazu bei, den Geräuschpegel im Leistungsmodus unter 43 dB zu halten, was zu einem leiseren Spielerlebnis führt.

Präzise Kühlung zur falschen Zeit…

Die Szenarioprofile im Kühlsystem ermöglichen es dem System, automatisch zwischen diesen Optionen zu wechseln, abhängig von der ausgeführten Anwendung, mit den angebotenen Silent-, Effizienz-, Turbo- und manuellen Optionen. Armoury Crate, die Anwendung, die es ermöglicht, ROG-Spielgeräte von einem einzigen Punkt aus zu verbinden, anzupassen und zu steuern, kann automatisch und sofort Anpassungen vornehmen, die am besten für die jeweilige Mission geeignet sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.