Nachrichten

Brave erhält integrierte Crypto-Wallet-Funktion

Brave hat seinen Desktop-Webbrowser aktualisiert und eine integrierte Kryptowährungs-Wallet hinzugefügt. Dank dieser Wallet namens Brave Wallet entfällt die Notwendigkeit, eine weitere Erweiterung in Ihrem Internetbrowser zu installieren. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, fast jeden Vermögenswert zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Darüber hinaus argumentiert Brave, dass das mitgelieferte Wallet weniger Sicherheitsrisiken und Leistungseinbußen bergen sollte als normale Browser-Add-Ons.

Brave Wallet ist ein Selfstoring-Wallet, das weiterhin die Verwendung anderer Wallets ermöglicht und eine Verbindung zu Hardware-Wallets wie Trezor und Ledger herstellt. Mit dieser Brieftasche können Sie Krypto-Marktdaten verfolgen, optimale Preisübereinstimmungen finden und Portfolios mit NFTs prüfen. Darüber hinaus unterstützt das Wallet EVM-kompatible Blockchains und ist sowohl Open Source als auch offen lizenziert.

Auf die Brieftasche kann über die Einstellungsseite in der Brave-Version 1.32 zugegriffen werden. Das Unternehmen sagt, dass die Funktion bald auch für die tragbaren Browser von Brave verfügbar sein wird, und die Solana-Blockchain wird der Standard für die dezentrale App-Verstärkung im Jahr 2022 sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.