Nachrichten

Core i5-12400 im Vergleich zu Ryzen 5600X in Adobe Premiere

12. Wir erwarten Anfang nächsten Jahres nach der nächsten Generation von 'K/KF' Prozessoren. Vor einigen Tagen haben wir über die technischen Features einiger Prozessoren gesprochen. Jetzt liegen Testergebnisse von Premiere Pro für den jetzt unveröffentlichten Core i5-12400 vor.

Wir erwarten den Core i5-12400 mit einem Basistakt von 2,5 GHz zusammen mit sechs Golden Cove-Kernen, die bis zu 4,4 GHz erreichen können. Der Alder-Lake-Prozessor verfügt außerdem über 18 MB L3-Cache und 65 W PBP (Processor Base Power). Auf der anderen Seite trägt der Ryzen 5 5600X, eine CPU, die wir derzeit vergleichen können, sechs Zen-3-Kerne von AMD, die mit einem Basistakt von 3,7 GHz und einem Boost-Takt von 4,6 GHz arbeiten.

Intel Core i5-12400 Leistung

CPU Gesamtnote Ergebnis exportieren Live-Wiedergabe-Score GPU-Score
Ryzen 5 5600X 722 79. 3 65. einer 64. 7
Core i5-12400 712 78. 7 63. 7 64. 8

Dies ist wahrscheinlich ein i5-12400-Engineering-Sample, das an OEMs gesendet wurde, und es gibt keine endgültigen Informationen darüber. Allerdings gibt es einige Details, die sich auf die Zahlen des Core i5-12400 auswirken können. Neue CPU im Test DDR4-2400 gepaart mit Speicher, aber Ryzen 5 5600X ist schneller DDR4-4000 hatte Gedächtnis. Außerdem laufen auf beiden Systemen GeForce RTX 3060 Ti und Windows 10 21H1 (19043).

Der Ryzen 5 5600X liegt insgesamt nur 1% über dem Core i5-12400. 4 bot mehr Leistung. Der Unterschied ist vernachlässigbar und im Sinne eines Fehlers. Tatsächlich können wir davon ausgehen, dass der Core i5-12400 mit DDR4-4000-Speicher schneller sein wird. Darüber hinaus wird dieser Chip wahrscheinlich leistungsfähiger sein, wenn er das letzte Mal im Handel erhältlich ist. Leider müssen wir warten, bis Intel seine neuen Prozessoren offiziell vorstellt, um eine klare Antwort auf diese Fragen zu finden. Dennoch kann man sagen, dass der Core i5-12400 locker mit dem Ryzen 5 5600X mithalten kann.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.