Nachrichten

Design der Google Pixel Watch durchgesickert

Wir haben kürzlich erfahren, dass Google eine eigene Smartwatch namens Pixel Watch entwickelt hat, die nächstes Jahr auf den Markt kommen soll. Ein neues Leck enthüllt nun das Design der Uhr. Von YouTuber John Prosser geteilte Bilder ermöglichen uns einen ersten Blick auf das Gesamtdesign der Smartwatch. John erklärte, dass es sich bei den geteilten Bildern um offizielle Google-Marketingbilder handelt. Dies zeigt, dass die Bilder keine 3D-CAD-Bilder sind.

Wie wir auf den geteilten Bildern sehen können, heißt die Smartwatch Google Pixel Watch und hat ein rundes, rahmenloses Design. Außerdem befindet sich auf der rechten Seite der Uhr ein Teil, das wie ein Mikrofon aussieht.

In einer von 9to5Google geteilten Nachricht wurde erwähnt, dass die Ansichten von John Prosser möglicherweise ihre Neuheit verloren haben. Laut 9to5Google ist das Design in den geteilten Bildern etwa acht Monate alt und möglicherweise nicht repräsentativ für das aktuelle Design. Diese Behauptung versuchte die Nachrichten-Website mit den Änderungen in einigen Anwendungen in den Bildern zu beweisen.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass die Pixel Watch mit dem Codenamen „Rohan“ in den Berichten, die in der Vergangenheit erschienen, ein rundes Design ohne physischen Rahmen haben könnten. Das bedeutet, dass der neueste von Business Insider veröffentlichte Bericht und die heute aufgetauchten Bilder miteinander kompatibel sind. John Prosser gibt auch an, dass die Einführung der Smartwatch näher rückt und wir möglicherweise Anfang 2022 auf eine offizielle Einführung stoßen.

Abschließend sei noch erwähnt, dass auf der Pixel Watch voraussichtlich die neueste Version von Wear OS ausgeführt wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.