Nachrichten

Details zum Erscheinungsdatum der GeForce RTX 3050

Wir haben kürzlich über die möglichen Erscheinungstermine der günstigen RX 6400 und RX 6500 XT Grafikkarten von AMD gesprochen. Es wurden neue Details zur Veröffentlichung der RTX 3050 bekannt gegeben, die nun mit diesen Karten konkurrieren wird.

NVIDIA soll nach dem Start der CES 2022 am 27. Januar die Einsteiger-Ampere-Grafikkarte GeForce RTX 3050 herausbringen. Die neue Ampere-GPU wird hart mit den Konkurrenten von AMD und Intel im Segment unter 300 US-Dollar konkurrieren.

Das GeForce RTX 3050 Ti-Modell für Laptops verwendet den Ampere GA107-Die, während wir auf der Desktop-Seite erwarten, dass die RTX 3050 eine Ampere GA106-GPU hat. Zuvor wurde gesagt, dass die RTX 3050-Serie Ti- und Nicht-Ti-Modelle umfassen wird. Leider wissen wir nicht, ob die Grüne Gruppe gleichzeitig zwei verschiedene Karten einführen wird.

Die NVIDIA GeForce RTX 3050 wird mit AMDs Navi 24 (Radeon RX 6500 / Radeon RX 6400) und Intels Alchemist DG2-128 (ARC A380) Grafikkarten konfrontiert. Es wird gesagt, dass die Probleme bei der Chipherstellung bis 2023 andauern und das Produktionsvolumen in der RTX 3050-Serie wertvoll sein wird. Neugierig ist in diesem Zusammenhang auch, zu welchen Preisen die Einstiegskarten verkauft werden.

Erwartete Funktionen der NVIDIA GeForce RTX 3050-Serie

Grafikkarte GPU SM / Kernel Speicherkapazität Bus TGP Listenpreis
NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti GA106-250/200? ? 12/8GB GDDR6 192-Bit ~100W? 259$?
NVIDIA GeForce RTX 3050 GA106-150 24 / 3072 8 / 4GB GDDR6 128-Bit ~90W? $209?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.