Nachrichten

Einführung der neuen Dell Latitude Rugged-Serie

Dell hat seinen neuen Laptop der Latitude Rugged-Serie vorgestellt. Die Beschreibung des Unternehmens lautet wie folgt:

„Wir hören oft von unseren Kunden, dass sie einen Computer wünschen, der mit den modernen Anwendungen von heute umgehen kann, sie überall in Verbindung hält, der lange Zeit ununterbrochen verwendet werden kann und der in sich ändernden und leistungsstarken Umgebungen funktionsfähig bleibt. Unser Latitude Rugged PC-Portfolio, das in den letzten vier Quartalen um das Dreifache gewachsen ist, wird diesen Anforderungen gerecht. Dieses Wachstum wird hauptsächlich durch unsere Reaktion auf Kundenbedürfnisse, die Gestaltung fehlerfreier Arbeiten und die Vorteile unserer Führungsposition in der Lieferkette angetrieben.

Mit unserer bisherigen Erfahrung konzentrieren wir uns jetzt viel stärker auf die Hotspots und Anwendungsfälle unserer Kunden, sei es der Empfang eines Notrufs in einer ländlichen Gegend oder die Bewältigung einer kritischen Notlage auf einer abgelegenen Ölbohrinsel. In enger Zusammenarbeit mit unseren F&E-Teams haben wir Rugged-Notebook-Modelle neu gestaltet, die die folgenden Funktionen bieten:

  • Erhöhte Feldproduktivität mit Intel® Core™ Prozessoren der 11. Generation mit optionaler vPro-Option
  • Missionskritische Konnektivitätsoptionen mit Intel® Wi-Fi 6E und optionaler 5G-Fähigkeit
  • Mit den Hot-Swap-fähigen Doppelakkus des Systems und dem Express Charge Boost, der eine Aufladung von bis zu 35 % in 20 Minuten für den 24/7-Feldeinsatz ermöglicht, wurde die Akkubetriebszeit auf fast 25 Stunden erhöht.

Robustheit, Zuverlässigkeit und Leistung sind bei der Feldarbeit von unschätzbarem Wert. Aber sie sind es nicht wert, die Sicherheit zu riskieren. Aus diesem Grund verfügen sowohl das neue Dell Latitude 5430 Rugged als auch das Latitude 7330 Rugged Extreme über die erweiterte TPM 2.0 ControlVault™-Authentifizierung für ultimative Sicherheit. Integrierte kryptografische Schlüssel, kontaktbehaftete und kontaktlose Smartcard-Leser und Touch-Fingerabdruckleser bieten zusätzliche Gerätesicherheit. ”

Dell Latitude e5430 Robust

Wenn Sie einen Job haben, bei dem sowohl Langlebigkeit als auch hohe Leistung erforderlich sind, ist das Latitude 5430 Rugged die richtige Wahl für Sie. Ab nur 1,97 kg ist dieses Gerät recht leistungsstark und wird mit einer weiteren optionalen Grafikkarte geliefert. Das Gerät mit IP-53-Klassifizierung für hohen Schutz gegen Staub, Schmutz und Wasser wurde außerdem bis zu einer Fallhöhe von 90 cm getestet.

Dell Latitude 7330 Rugged Extreme

Das Latitude 7330 Rugged Extreme zeichnet sich durch erstklassige Haltbarkeit aus und ist mit einem optionalen 1400 cd/m² direktem Sonnenlicht sichtbaren und handschuhfähigen Multi-Touch-Display ausgestattet. Das aus bis zu 180 cm sturzgeprüfte Gerät verfügt über die Schutzart IP-65, die maximalen Schutz vor Staub, Schmutz und Wasser bietet.

Darüber hinaus wird es mit Unternehmensservices und -support angeboten, einschließlich des „Vor-Ort-Supports am nächsten Arbeitstag“ Möglichkeit. Beide Geräte sind die ersten Geräte von Dell, die mit vorinstalliertem Windows 11-Betriebssystem verkauft werden, was eine optimale und problemlose Benutzererfahrung für das Einzelerlebnis unter allen Bedingungen verspricht. Die neuen Rugged-Laptops werden mit Dell Optimizer geliefert, einer Software, die künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen nutzt, um die Leistung basierend auf der Nutzung für eine höhere Systemleistung zu optimieren.

Dell Latitude Rugged 5430 und 7730 Laptops mit Windows 11 können ab dem 9. Dezember 2021 weltweit bestellt werden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.