Nachrichten

Erste kundenspezifisch gekühlte RTX 2060 12 GB erscheint: MSI Ventus

Wir haben über alle technischen Features des RTX 2060 12-GB-Modells gesprochen, dessen Speicherkapazität verdoppelt und der CUDA-Kern aufgerüstet wurde. Wir haben auch erklärt, dass das Founders Edition-Modell nicht kommen wird und nur spezielle gekühlte Designs zum Verkauf angeboten werden. Nun wurde das Modell MSI RTX 2060 12GB Ventus bei einem europäischen Händler gelistet und zwischenzeitlich von dessen Website gelöscht.

Der Preis der aktualisierten Karte soll 537 Euro (608 US-Dollar) betragen. Kunstbilder sind jedoch nicht verfügbar und VRAM wird in den Funktionen auf der Artefaktseite mit 6 GB aufgeführt.

NVIDIA hat weder ein offizielles Erscheinungsdatum noch Preisdetails bekannt gegeben. Außerdem haben wir jetzt keine offiziellen Ankündigungen von Drittherstellern gesehen. Den erhaltenen Informationen zufolge werden die neuen Karten mit dem Prestige vom 7. Dezember in den Regalen stehen.

Das grüne Team hat letzte Woche Boosts für die neue GPU sowie neue Game Ready-Treiber hinzugefügt und die Existenz der Karte bestätigt. Die neue RTX 2060 12 GB wird eine Mischung aus RTX 2060 und RTX 2060 SUPERIOR sein. Die Anzahl der CUDA-Kerne stieg auf 2176, genau wie bei der RTX 2060 AMAZING. Allerdings bleibt die Speicherbandbreite mit 336GB/s auf dem Niveau der RTX 2060 6GB.

Wie Sie wissen, können Händler die Aufzeichnungen der Werke frühzeitig veröffentlichen, bevor die Werke in den Verkauf gehen. Die Auflistung der Ventus RTX 2060 12 GB ist wahrscheinlich ein Beispiel dafür. Die ursprüngliche RTX 2060 6 GB wird für durchschnittlich 570 Dollar verkauft. Die RTX 2060 SUPERIOR hat einen Preis von etwa 700 US-Dollar.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.