Nachrichten

ESET Campus wird Europas Innovations- und Technologiebasis

Der Campus, der vom weltbekannten Architekturbüro BIG-Bjarke Ingels Group entworfen wurde und eine Fläche von 55 Tausend Quadratmetern umfasst, wird den neuen Hauptsitz des Unternehmens beherbergen. Es wird ein starkes Ökosystem aus Cybersicherheit, künstlicher Intelligenz und Innovation für Europa schaffen. Genauso wie es ein Kompetenzzentrum sein wird.

Der ESET Campus spiegelt die Veränderungen der Arbeitsmodelle nach der Pandemie und die Wünsche seiner Mitarbeiter wider und wird so gebaut, dass er auf Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner und deren Geschäftsanforderungen reagiert. Mit dem Ziel, eine produktive Arbeitsumgebung zu schaffen, wird die Kernfunktion des Campus durch das Angebot einer breiten Palette von Einrichtungen und Möglichkeiten für ESET und die Gemeinschaft unterstützt.

Wird Wissenschaft, Bildung und Innovation unterstützen

Richard Marko, CEO von ESET, sagte: „Ich denke, der ESET Campus wird eine kreative Drehscheibe sein, in der mutige Cybersicherheitslösungen implementiert werden, in der wir das Potenzial fortschrittlicher Technologien weitgehend ausschöpfen können. Wir reagieren auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter, Kunden, Geschäftspartner und Gemeinschaften, indem wir ein zukunftssicheres, integratives, vielfältiges, grünes und kollaboratives Arbeitsumfeld schaffen. Wir werden unsere Bemühungen fortsetzen, auf gesellschaftliche Bedürfnisse einzugehen, um Wissenschaft, Bildung und Innovation zu unterstützen. ”

Der Campus wird ohne CO2-Emissionen arbeiten

Der ESET Campus wird nachhaltig gebaut, nachhaltig betrieben und basiert auf den Prinzipien verantwortungsbewusster Berichterstattung, Funktionalität und Ökologie. Das Unternehmen unternahm die ersten Schritte bei der Berichterstattung über seinen CO2-Fußabdruck, der 2020 um 40 Prozent der CO2-Emissionen sank. Palo Luka, COO von ESET, sagte: „Wir glauben, dass es wertvoll ist, dass ESET ein Beispiel in Innovation und Technologie setzt. Wir möchten sicherstellen, dass die Gebäude des ESET Campus über die neueste Technologie und effiziente und intelligente Lösungen verfügen, um ein Höchstmaß an Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Unser Ziel ist es, dass der Campus ohne CO2-Emissionen arbeitet, und wir möchten ihn in einer Form bauen, bei der die Umwandlung in CO2 minimal ist. Wir hoffen, dass uns unsere Partnerschaft mit dem Architekturbüro BIG dabei helfen wird. ”

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.