Nachrichten

Google Pixel Watch wird 2022 veröffentlicht

Google Pixel Watch ist seit einiger Zeit in den Gerüchten. Zuvor war vorhergesagt worden, dass Google im Oktober sein mit Spannung erwartetes tragbares Smart-Gerät zusammen mit dem Google Pixel 6-Smartphone ankündigen würde. Nun zeigt ein neuer Bericht von Business Insider, dass Google an der ersten hauseigenen Smartwatch arbeitet, die 2022 auf den Markt kommen soll. und wurde vom Pixel-Hardware-Cluster von Google entwickelt. Gerüchten zufolge soll die neue Smartwatch auch mit der neuesten Version der Smartwatch-Software von Google auf den Markt kommen.

Dem Bericht zufolge soll das Gerät „Pixel Watch“ oder „Android Watch“ heißen. Es gibt auch Gerüchte, dass die kommende Smartwatch des Unternehmens im Gegensatz zur Apple Watch ein rundes Design hat und möglicherweise ohne physische Lünette kommt. Der Bericht besagt, dass sich die Entwicklung des Geräts in diesem Jahr beschleunigt hat und erwähnt, dass Mitarbeiter außerhalb des Smartwatch-Teams von Google mit dem Testen des Geräts begonnen haben und Feedback geben werden. Dem Bericht zufolge fand eine der Feedback-Sitzungen im November statt. Daher kann man sagen, dass die Release-Zeitlinien des Geräts gemäß diesen Rückmeldungen gestaltet werden.


Apple Watch

Die Google Pixel Watch Smartwatch wird voraussichtlich mit grundlegenden Gesundheitsüberwachungsfunktionen auf den Markt kommen, einschließlich eines Herzfrequenzmessers und einer Schrittzählung. Die aktuelle Version des Geräts kann mit einer einzigen Ladung einen Tag lang arbeiten, das Gerät verfügt jedoch nicht über einen Schnelllade-Boost. Es wird auch angegeben, dass das neue tragbare Gerät von Google proprietäre Uhrenarmbänder verwendet. Laut Berichten von Google-Mitarbeitern wird Google bei Erfolg der neuesten Testvariante bereits im Frühjahr 2022 seine neue Smartwatch auf den Markt bringen.

Abschließend sei noch angemerkt, dass es derzeit keine offiziellen Informationen zur neuen Smartwatch des Unternehmens gibt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.