Nachrichten

Google Tests Registerkarte „Angebote“ für den Play Store

Der Google Play Store wurde im vergangenen April einer umfassenden Überarbeitung der Benutzeroberfläche unterzogen, bei der neben den Benutzeroberflächeneinstellungen eine neu gestaltete Einstellungsseite und ein Apps-Menü hinzugefügt wurden. Google testet jetzt eine weitere UI-Änderung im Play Store, die der unteren Leiste einen fünften Tab hinzufügt.

Der Google Play Store testet eine neue „Angebote“ Registerkarte, die die Anzahl der Registerkarten in der unteren Leiste von vier auf fünf erhöht, wie von 9to5Google entdeckt. Die Registerkarte befindet sich in der Mitte der Registerkarte „Anwendungen“ und der Registerkarte „Filme & TV“-Tab. Die neu hinzugefügte Registerkarte listet Benutzern Angebote für Apps und Spiele auf, die ihnen gefallen könnten. Grundsätzlich unterscheidet sich die Registerkarte, die laufende Verkäufe von Spielen und Anwendungen sowie Verkaufschancen in diesen Verkäufen an einem Ort für Benutzer anzeigt, von der Registerkarte „Angebote und Benachrichtigungen“ Seite, die unten auf der Profilseite angezeigt wird.

Der neue Tab, an dem Google angeblich arbeitet, befindet sich derzeit in der A/B-Testphase (Hypothesentest mit zwei Stichproben). Daher ist es derzeit nicht allgemein verfügbar. Google führt routinemäßig verschiedene A/B-Tests für die Play Store App durch. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es keine Garantie dafür gibt, dass diese Experimente die endgültige Arbeit erreichen. Daher ist derzeit unklar, ob die Funktion in Zukunft in den offenen Betatest einsteigen und dann allgemein verfügbar sein wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.