Nachrichten

Instagram Threads App wird heruntergefahren

Instagram hat beschlossen, seine eigenständige Messaging-App Threads bis Ende des Jahres einzustellen. Nach Berichten über mögliche Stilllegungen bestätigte das Unternehmen die Entscheidung in einer Erklärung gegenüber TechCrunch.

Ein Sprecher von Instagram sagte: „Wir konzentrieren unsere Bemühungen jetzt darauf, die Interaktion mit engen Freunden auf Instagram zu verbessern und die Threads-App einzustellen. Wir bringen die unterhaltsamen und einzigartigen Funktionen, die wir in Threads hatten, in die Hauptanwendung von Instagram und entwickeln weiterhin Möglichkeiten, wie Menschen bequemer mit ihren engen Freunden auf Instagram in Kontakt treten können. “ er definierte.

Instagram wird seine Benutzer am 23. November über die Abschaltung informieren. Die Benachrichtigung weist diese Personen an, die Haupt-App des Unternehmens zu verwenden, um weiterhin mit ihren Freunden zu chatten. Wenn Instagram seine Threads-Ergänzung beendet, wird die Software auch aus dem App Store und Google Play Store entfernt.

Die Schließung von Threads ist kaum überraschend. Der seit 2019 existierenden App ist es bisher nicht gelungen, eine dedizierte Nutzerbasis aufzubauen. Es war auch der Anfang vom Ende für Threads, dass Instagram und Facebook Messenger im Jahr 2020 zusammengeführt wurden und es Nutzern der beiden Plattformen ermöglichen, sich gegenseitig Nachrichten zu senden.

Auf der anderen Seite fordert Instagram zur Authentifizierung auf, ein Selfie-Bild aufzunehmen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.