Systemempfehlungen

Intel System Bundling Guide der 12. Generation: DDR5-Kapitel beginnt

Modulliste:

  • Intel Core i9 12900K: 16-Core-, 24-Thread-Prozessor.
  • ASUS ROG Maximus Z690 Hero-Motherboard.
  • ASUS ROG Ryujin II 360-mm-CPU-Flüssigkeitskühler.
  • ASUS ROG Thor 1200W Platinum Netzteil.
  • ASUS ROG Strix Gaming OC NVIDIA GeForce RTX 3080Ti Grafikkarte.
  • Corsair Dominator Platinum RGB DDR5 16×2 insgesamt 32 GB 5200 MHz RAM-Kit.
  • Corsair 7000D Airflow Full Tower-Computergehäuse.
  • Corsair MP600 PRO XT PCIe 4.0 2 TB SSD.

12. Mit der nächsten Generation ist die 14-nm-Zeit vorbei und die 10-nm-Lithographie namens Intel 7 Process wurde bestanden. Ein vollständiger Vergleich mit TSMC, von dem AMD profitiert hat, ist nicht möglich, da der Endpunkt von 14 nm unter dem Mikroskop in Bezug auf die Gate-Lücken sehr ähnlich zu 7 nm war. Allerdings wurde die Messung von nm in den Herstellungsprozessen der Prozessoren komplizierter und die Gatestrukturen der Transistoren veränderten sich über die Gatelücken hinaus. Anstatt verschiedene 14, 10, 7 oder 5 nm Strukturen direkt zu vergleichen, ist es daher notwendig, die Leistung gegen die Leistungsaufnahme des Prozessors zu betrachten. Im 12900K-Test übertraf Intel den AMD 5950X in der Leistung, blieb aber bei der Effizienz beim Stromverbrauch hinter dem Konkurrenten zurück. Auf der anderen Seite bleibt der absurd hohe Stromverbrauch des 11900K zurück, wir können sagen, dass Intel die Situation angemessen erholt hat. Die enormen Leistungsergebnisse können Sie in unserem Testbericht sehen:

Dieses System ist der Desktop-Computer mit dem leistungsstärksten Prozessor in Bezug auf Spiele und allgemeine Leistung auf dem Markt für November 2021. Es bedeutet einen wertvollen Übergang zu den neuen Technologien der kommenden Jahre, nicht nur in Bezug auf die Leistung, sondern auch mit der PCIe 5.0-Verstärkung und der Übergang zum DDR5-RAM-Standard.

Die High-End-RAMs der Corsair Dominator-Serie verfügen über eine schöne Beleuchtung mit Capellix-LEDs und profitieren außerdem von der technologischen Überlegenheit von DDR5 und der hohen Bandbreite. DDR4-Speicher und -Systeme sind in Bezug auf die Leistung immer noch ziemlich gut, aber jetzt hat die DDR5-Periode begonnen. Derzeit sehen wir 4800, 5200 MHz Speicher, aber in den kommenden Monaten und Jahren werden noch höherfrequente Modelle auf den Markt kommen. Wenn DDR5 im Laufe der Jahre seinen Höhepunkt erreicht und es schwierig wird, die Leistung weiter zu steigern, wird DDR6 wahrscheinlich der Standard sein.

Sie können die vorgestellten ASUS Z690-Mainboards in unserer Live-Stream-Wiedergabe sehen:

ASUS ROG Maximus Z690 Hero Mainboard, auf das wir uns beim Auspacken gefreut haben:

Andererseits verlief der Übergang zu PCIe 5.0 sehr schnell. Die PCIe 5.0-Lanes der CPU sind x16 und laufen doppelt so schnell wie PCIe 4.0 und viermal so schnell wie PCIe 3.0. Nur 2 Grafikkartensteckplätze unterstützen PCIe 5.0 und diese Steckplätze ermöglichen die Rückwärtsinstallation von PCIe 4.0- und 3.0-Modulen. In dem von uns gesammelten System kann es für eine x16-PCIe-5.0-Einzel-Grafikkarte oder eine x8-Grafikkarte, x8-SSD verwendet werden. Sie können zwei M.2-SSDs mit einem Kühler, der aus der Box kommt, an einem Peer-Adapter zur Grafikkarte installieren. Natürlich gibt es PCIe-4.0-Leitungen und M.2-Steckplätze, die sein Z690-Controller auf dem Motherboard bereitstellt, Sie müssen ihn nicht in diesen Steckplatz stecken.

ASUS hat hier zwei nette Neuerungen gemacht, die Möglichkeit der schraubenlosen Flip-M.2-Montage und einen GPU-Entriegelungsknopf, den man drücken kann, wenn man das Schloss nicht erreichen kann, um die Grafikkarte zu entfernen. Der normale Nutzer wird es wahrscheinlich ein- oder zweimal verwenden, aber das ist eine Innovation, die Publisher wie wir, die ihre Grafikkarte zum Testen ständig wechseln, oft gerne nutzen.

Eine weitere schöne Sache am Mainboard ist die Rückseite. Donnerkeil 4

Flexibilität durch -Ports. TB4 bietet sowohl 40-Gbit/s-Geschwindigkeit als auch TB3-Funktionen, unterstützt Daten-, Strom- und Querformatübertragung und bietet auch Kompatibilität mit USB Typ-C. Zusammenfassend ist alles eine Analyse in der Mitte.

Macht man neben dem Typ-C-Slot an der Vorderseite des Gehäuses das Stromverhältnis, kann man außerdem schnell sein Handy mit 60 Watt aus dem Gehäuse aufladen. Diese hohe Stromversorgung bedeutet viel stabilere Front-USB-Kontakte. Dank der robusteren Stromzuführungen auf Motherboards der neuen Generation und schnelleren USB-Anschlüssen ist es möglich, eine Lösung für Geräte zu finden, bei denen aufgrund des üblichen Strommangels Verbindungsabbrüche auftreten. An dieser Stelle gewinnen Frontanschlüsse an Wert und dieses Format bietet fortschrittliche Computergehäuse. Wir teilen mit, ob es in Technopat-Gehäusebewertungen einen Fronttyp-C gibt oder nicht.

Wir haben das System in diesem Bild vorbereitet, um Ihnen sowohl den Aufbau als auch die Module der neuen Generation im Allgemeinen näher zu bringen. Sie können Ihr eigenes System sammeln, indem Sie ähnliche Systeme ableiten, kein Werk zum Verkauf, oder Sie können ein Mustersystem von Anbietern Ihres Vertrauens anfordern. Natürlich werden wir in den kommenden Tagen auch Direktverkäuferaktionen und Markenrabatte einbeziehen. zusätzlich Technopat-Empfehlungen finden Sie unsere Systemempfehlungslisten.

Als Ergebnis haben wir ein sehr leistungsfähiges, sehr effizientes Check-Core-System in einem geräumigen, gigantischen Gehäuse vereint. Mit einem Platin zertifizierten Netzteil, neuen Technologien und High-End-Komponenten haben wir eines der Traumsysteme für Ende 2021 und die Folgemonate vorbereitet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.