Nachrichten

Neuer chinesischer Spieler in der Grafikkarten-Arena: Fenghua GPU

Die Konkurrenz von NVIDIA und AMD auf dem Grafikmarkt besteht seit Jahren. Intel produziert seit Jahren integrierte Low-Power-Grafikkarten, aber mit der Arc Alchemist-Serie wird es mit dem Prestige von 2022 als neuer Player in den GPU-Markt eintreten. Jetzt hat ein chinesisches Unternehmen namens Xindong Technology die darauf ausgerichtete Fenghua-GPU angekündigt Spielcomputer und Informationszentren.

Xindong ist vielleicht kein Name, den jeder kennt, aber es sieht aus wie ein sehr ehrgeiziger GPU-Entwickler, der gegen viel größere Player außerhalb Chinas antreten möchte. Der erste Fenghua Nr. 1 des Unternehmens, der vollständig im eigenen Haus entwickelt und später vom Vertragschipdesigner Innosilicon entworfen wurde. Die 1 grafische Prozesseinheit wurde kürzlich erfolgreich getestet.

Fenghua Nr. Die Grafikkarte mit dem Namen 1 unterstützt alle modernen und älteren Anwendungsschnittstellen für Grafik und Berechnung, einschließlich DirectX, Vulkan, OpenGL, OpenCL und sogar OpenGL ES. Fügen wir jedoch hinzu, dass auf der Grafikkarte ein GDDR6X-basiertes Speichersystem verwendet wird. Darüber hinaus kann die Karte mit Android-, Linux- und Windows-Betriebssystemen arbeiten. Der Chip verwendet eine PCIe Gen4-Schnittstelle zur Verbindung mit dem Host und kann Grafiken über DisplayPort-, eDP 1.4- und HDMI 2.1-Schnittstellen ausgeben, genau wie die besten Grafikkarten heute.

Welche Leistung man von der GPU erwarten kann, hat Xindong noch nicht verraten. Das chinesische Unternehmen hat jedoch angekündigt, seine GPU für Desktops, Cloud-Gaming, Cloud-Portable-Gaming, Xinchuang-Desktop und Workstations zu verwenden. Wir haben derzeit keine Ahnung, ob die Fenghua-GPU von Xindong ein tragfähiger Konkurrent zu AMDs Radeon- und NVIDIAs GeForce-Karten sein wird. Dennoch können wir sagen, dass es für diese beiden Grafikgiganten zumindest einen neuen Konkurrenten gibt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.