Nachrichten

NVIDIA Audio2Face wandelt Stimmen in Gesichtsnachahmungen um

NVIDIA Audio2Face ist ein beeindruckendes Tool, das auf Omniverse läuft, der offenen Echtzeit-Simulationsplattform des Unternehmens. Die Technologie ist in der Lage, überraschend passende, passende Animationen auf das Digital Mark 3D-Charaktermodell anzuwenden, das einem Tondokument beiliegt. Egal, ob Sie Charaktere für Spiele, Filme, digitale Echtzeit-Assistenten oder einfach nur zum Spaß animieren, die Technologie macht es einfach, einen 3D-Charakter an jeden Sprachschnitt anzupassen. Die Technologie macht dies automatisch, funktioniert in vielen Sprachen gut und ermöglicht es Ihnen, mehr Details anzuwenden.

Dazu hat NVIDIA ein Deep-Border-Mesh implementiert, das Gesichtsanimationen in Echtzeit auf Audio abbildet. Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten, kann es einige Zeit dauern, bis die Tensor RT Engine aufgebaut ist, die das Grenznetzwerk für Ihre Hardware optimiert. Von dort aus können Sie Änderungen in Echtzeit sehen und verarbeiten, solange Ihre Hardware damit umgehen kann.

Als zusätzlichen Bonus bietet die Bildungswebsite des Unternehmens eine Fülle von Bildern für NVIDIA on Demand, Omniverse und Audio2Face. Im ersten Bild in Audio2Face wird hier sogar detailliert beschrieben, wie der Prozess in andere Tools wie Unreal Engine 4 exportiert wird.

Der Erfolg des Prozesses scheint auch von der Qualität des verwendeten Tons abzuhängen. Charlie Chaplins ungewöhnlich berühmte Rede aus dem Kino wird in einem Bild gezeigt, The Great Dictator, und die Bewegungen erscheinen nicht so klar wie in lebhafteren, zeitgenössischen Aufnahmen. Wir können jedoch leicht sagen, dass die Klangqualität dieses Fahrzeugs mit der Zeit besser wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.