Das Spiel

NVIDIA Image Scaling und AMD FSR kombiniert in einer Anwendung

Dank eines neuen Updates für die verlustfreie Skalierung ist die Funktion zur Bildskalierung von NVIDIA jetzt sowohl auf Intel- als auch auf AMD-GPUs verfügbar. Dies ermöglicht es Spielern, Spiele mit niedrigeren Auflösungen zu spielen, um ihre Rahmengesichter zu verschönern, ohne zu viel Bildqualität zu opfern.

Lossless Scaling ist eine Drittanbieteranwendung, die es jedem mit einer zufälligen GPU ermöglicht, Landschaftsverbesserungstechnologie in Videospielen auszuführen. Das Tool verwendet auch die ganzzahlige Skalierungstechnik, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Diese Software hat kürzlich die AMD FidelityFX Superb Resolution (FSR)-Technologie erhalten. Jetzt enthält der Funktionsumfang den Landschaftsskalierer von NVIDIA, was bedeutet, dass wir mehrere Upgrade-Techniken von einer einzigen Anwendung aus ausprobieren können.

NVIDIAs Image-Scaler gibt es schon seit mehreren Jahren, aber er hat kürzlich ein großes Update mit dem neuesten Game-Ready-Treiber erhalten. Das Unternehmen kündigte außerdem ein Software Development Kit für die Image Scaling-Funktion an, das es jedem Entwickler ermöglicht, diese Technologie in seinen Spielen zu verwenden.

Laut NVIDIA-Tests ist die neue Image Scaling-Funktion fast gleichauf mit AMDs FSR-Technologie. Im Testbild unten sehen Sie den Verlust in der Mitte der höchsten Auflösung des FSR-Ultra-Quality-Modus und NVIDIA Image Scaling im Detail.


Lossless Scaling ist derzeit auf Steam erhältlich und es ist möglich, die Demo vor dem Kauf auszuprobieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.