Nachrichten

NVIDIA stellt möglicherweise die RTX 3090 Ti-Grafikkarte auf der CES 2022 vor

Es wird gesagt, dass NVIDIA, einer der größten Chiphersteller, in dieser Zeit, in der die Technologiewelt Schauplatz neuer Entwicklungen ist, verschiedene Durchbrüche erzielen wird. Laut den neuesten Nachrichten hat NVIDIA, RTX führt möglicherweise im Januar 2022 eine 3090 Ti-Grafikkarte ein. Einen Monat vor diesem Prozess, der voraussichtlich mit der CES 2022 zusammenfällt GeForce RTX 3080, RTX 3070 Ti und von RTX 2060Zustände mit hoher Kapazität Dezember 2021 Es ist mitten in den Gerüchten, dass es veröffentlicht wird. Schauen wir uns die Details der Wette genauer an.

Nach den Informationen von ITHome, NVIDIA, RTX 3090 Ti mit 24GB Speicher Details zur Hardware wird auf der CES im Januar 2022 geteilt. Außer das GeForce RTX 3080 wird von 10GB auf 12GB GDDR6X Speicher erweitert und von RTX 3070 Ti als Reaktion auf die Grafikkarten der AMD Radeon RX 6800 Serie mit 8 GB Speicher. Apropos Upgrade auf 16 GB GDDR6X-Speicher. Es ist auch erwähnenswert, dass die Nachfrage nach Grafikkarten einen großen Einfluss auf die Herstellung dieser Innovationen hat.

Gigabyte, einer der bekanntesten Hardwarehersteller; GV-N2060OC-12GD, GV-N2060D6-12GD, GV-N2060WF2OC-12GD und GV-N2060WF2-12GD

vier mit Codes Es ist auch bekannt, das RTX 2060 12-GB-Modell registriert zu haben. An dieser Stelle sehen wir, dass auch die RTX 2060 von 8 GB Speicher auf 12 GB Speicher angewachsen ist. Darüber hinaus können wir aufgrund der Modellbezeichnung von Gigabyte sagen, dass die erneuerten Grafikkarten der RTX-Reihe in naher Zukunft auf den Markt kommen werden. Zusammenfassend zeigen diese Entwicklungen, dass NVIDIA noch immer einiges an Umsatz mit der RTX 30- und 20-Familie generiert. Wir werden Ihnen weiterhin die Informationen mitteilen, die in den kommenden Tagen zu diesem Problem bekannt werden. Vergessen Sie nicht, Ihre Ideen in den Kommentaren anzugeben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.