Unternehmen

NVIDIA wird am 4. Januar neue Ankündigungen machen

Bis zur CES 2022 ist es noch etwa ein Monat, und Technologieunternehmen treffen ihre letzten Vorbereitungen. Wir haben berichtet, dass Intel und AMD am 4. Januar mit Produktankündigungen erscheinen werden. Nun hat NVIDIA die Genehmigung für das gleiche Datum erteilt und schließt sich AMD und Intel mit seinen Ankündigungen an.

Während der CES 2022 wird NVIDIA die Pressekonferenz im Anschluss an die beiden Giganten veranstalten. Die Veranstaltungswebsite bestätigte die Beteiligung von NVIDIA-CEO Jensen Huang nicht, und es wird erwartet, dass andere Führungskräfte an der Keynote teilnehmen.

Offiziell wird NVIDIA einige Präsentationen über beschleunigtes Computing, autonome Maschinen und die Welt des Gamings halten. Ehrlich gesagt, unsere größte Erwartung von der grünen Gruppe sind die Grafikkarten der neuen Generation der RTX 30-Serie, die auf der Ampere-Architektur basieren. In der Präsentation sehen wir das neue Flaggschiff RTX 3090 Ti sowie die RTX 30 SUPERIOR-Versionen. Darüber hinaus können die portablen GPUs RTX 3080 Ti und 3070 Ti zusammen mit RTX 3050-Desktop-Grafikkarten eingeführt werden.

Es scheint, dass es am 4. Januar wichtige Entwicklungen für die Technologiewelt geben wird. Mit Ausnahme der CES 2022, nur eine Stunde vor NVIDIA, wird AMDs eigene virtuelle Konferenz abgehalten. Nur 2 Stunden nachdem NVIDIA die Keynote moderiert hat, wird Intel eine 45-minütige Pressekonferenz abhalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.