Nachrichten

RTX 2060 12-GB-Modell wird möglicherweise mit 2176 CUDA-Kernen veröffentlicht

Wir sprechen seit einiger Zeit darüber, dass NVIDIA Pläne für ein RTX 2060-Modell mit 12 GB Speicher macht, und kürzlich sind einige Modelle mit Bezug zu Gigabyte aufgetaucht. Wir haben erwartet, dass diese Karte nur ein Speicher-Upgrade erhält, aber es sieht so aus, als würde das aktualisierte RTX 2060-Modell noch viel mehr bieten.

Die Turing-basierte GPU wurde bekanntlich mit 1920 CUDA-Kernen verkauft. Den neuen Informationen zufolge soll das aufzurüstende neue Modell voraussichtlich 2176 CUDA-Kerne verwenden, was der RTX 2060 SUPERIOR entspricht. Auf andere Weise steht auch mitten in der Information, dass die neue Karte eine höhere TDP von 184W haben wird. Die ursprüngliche RTX 2060 hatte eine TDP von 175 W.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die als RTX 2060 12 GB bekannte Karte, abgesehen von der Speicherbandbreite, nahezu identisch mit der RTX 2060 SUPERIOR zu sein scheint. Die AWESOME-Version bot einen 256-Bit-Bus und die 12-GB-SKU wird auf einem 192-Bit-Bus laufen.

Die Gerüchte waren ziemlich überraschend, aber VideoCardz gab an, diese Informationen aus drei anderen Quellen zu bestätigen. Alle Quellen berichteten die Spezifikationen in genauer Form: 2176 CUDA-Kerne, 12 GB GDDR6 14 Gbit/s Speicher im 192-Bit-Informationsbus und 184 W TDP. Was die Frequenzen angeht, werden die Modelle, die ab Werk mit Overclocking ausgeliefert werden, voraussichtlich das Niveau von 1960 MHz erreichen.

Die NVIDIA RTX 2060 12GB wird als günstigere Alternative zur RTX 3060 erscheinen und soll am 7. Dezember auf den Markt kommen. Wir hoffen, dass die Bestände sowie der Preis ausreichen und Spieler auf diese Karten zugreifen können.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.