Nachrichten

Samsung 200MP ISOCELL HP1 Kamerasensor in Kürze verfügbar

Samsung hat vor einigen Monaten den weltweit ersten 200MP ISOCELL HP1 Smartphone-Kamerasensor vorgestellt. Zuvor gab es Gerüchte, dass das Galaxy S22 Ultra einen 200-MP-Kamerasensor haben wird, aber diese Gerüchte haben sich nicht bewahrheitet. Das bedeutet jedoch nicht, dass Samsungs Flaggschiff-Kamerasensor nicht in absehbarer Zeit erhältlich sein wird. Gleichzeitig sieht Samsung keinen Schaden darin, den Kamerasensor für Smartphones anderer Marken zu verwenden.

Nach Informationen von IceUniverse wird Motorola die erste Smartphone-Marke sein, die den 200-MP-Kamerasensor von Samsung verwendet. Das Unternehmen wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2022 ein 200-MP-Kamera-Smartphone auf den Markt bringen. In der zweiten Jahreshälfte 2022 soll der ISOCELL HP1-Sensor auf einem Xiaomi-Smartphone enthalten sein. Der Tippgeber gab außerdem an, dass Samsung den 200MP-Sensor in seinen eigenen Smartphones verwenden wird. Es wurde jedoch keine angemessene Startzeit dafür angegeben.

ISOCELL HP1 ist 1/1 mit einer Auflösung von 200 MP und einer lokalen Pixelgröße von 0,64 μm. Es kann als 22 Zoll Kamerasensor zusammengefasst werden. Der Sensor unterstützt 2×2- und 4×4-Pixel-Binning-Modi für eine höhere Lichtempfindlichkeit bei schlechten Lichtverhältnissen. Bei hellen Lichtverhältnissen kann der Sensor zudem detailreiche Bilder mit großem Dynamikumfang und Bilder mit bis zu 8K 30 FPS liefern. Der Sensor ist auch in der Lage, 4K 120 FPS-Bilder mit einem großen Sichtfeld zu verlieren.

Abschließend sei darauf hingewiesen, dass wir von den Unternehmen, die den Sensor einsetzen werden, in naher Zukunft offizielle Ankündigungen erwarten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.