Nachrichten

Samsung bereitet die Markteinführung des Galaxy A13 5G-Smartphones vor

Samsungs derzeit günstigstes 5G-Smartphone, das Galaxy A22 5G, aber diese Situation scheint sich bald zu ändern. Denn das Unternehmen bereitet sich darauf vor, nächstes Jahr ein günstigeres 5G-Smartphone auf den Markt zu bringen. Vor drei Monaten wurde bekannt, dass Samsung am Smartphone Galaxy A13 5G arbeitet. Die nun aufgetauchten neuen Informationen zeigen, dass wir der Markteinführung des Smartphones einen Schritt näher gekommen sind.

In der Bluetooth-SIG-Datenbank wurden heute mehrere Galaxy A13 5G-Varianten entdeckt. Bei den Varianten mit den Codes SM-A136U, SM-A136U1 und SM-A136W handelt es sich um die kanadische und US-Variante des Einsteiger-Smartphones 5G. Darüber hinaus verfügen alle diese Varianten über Bluetooth 5.0 mit LE. Samsung wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres das Galaxy A13 5G vorstellen. Gleichzeitig wird es auch eine 4G LTE-Variante des oben genannten Smartphones geben.

Auch das Design des Galaxy A13 5G ist in der Vergangenheit durchgesickert. Dementsprechend können wir sagen, dass das Smartphone mit mindestens vier Farboptionen auf den Markt kommen wird. Diese Farboptionen sind als Schwarz, Blau, Orange und Weiß aufgeführt. Das Smartphone bietet außerdem einen MediaTek Dimensity 700-Prozessor, 4 GB/6 GB RAM, 64 GB/128 GB internen Speicher und einen microSD-Kartensteckplatz. Es sollte beachtet werden, dass das Telefon ein 6,5-Zoll-Infinity-V-Display haben wird.

Abschließend sei noch erwähnt, dass das Galaxy A13 5G auf der Rückseite über eine Dreifachkamera mit einer 50MP ISOCELL-Primärkamera verfügt, das Telefon mit einem 5.000-mAh-Akku betrieben wird und 25-W-Schnellladung unterstützt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.