Nachrichten

Samsung Electronics Roadmap für 2022 enthüllt

Kurz nachdem Samsung sein letztes Galaxy Unpacked-Event für 2021 abgeschlossen hatte, sind online Lecks über die Flaggschiff-Smartphones der nächsten Generation aufgetaucht. Seitdem sind zahlreiche Lecks für die Galaxy S22-Serie aufgetaucht, die das aktualisierte Design präsentieren und die wichtigsten Funktionen hervorheben. Mit der Einführung der Galaxy S22-Serie in wenigen Monaten ist jetzt ein neues Leck online aufgetaucht, das den Produktionsplan von Samsung für 2022 hervorhebt. Das Leak enthüllt, dass Samsung im nächsten Jahr vier Galaxy Tab S8-Varianten zusammen mit den Nachfolgern der Galaxy Buds Pro und Galaxy Buds Live auf den Markt bringen wird.

Nach Informationen von The Elec hat das Mobilfunkgeschäft von Samsung seine Geschäftspläne für 2022 mit etwa 30 großen Partnern geteilt. Der Plan zeigt, dass Samsung vier Modelle in seiner kommenden Flaggschiff-Tablet-Reihe vorbereitet. Diese Modelle sind; Galaxy Tab S8 wird als Galaxy Tab S8 Lite, Galaxy Tab S8 Plus und Galaxy Tab S8 Ultra aufgeführt.

Das Unternehmen plant, die Produktion der High-End-Varianten bis zum zweiten Quartal 2022 zu starten. Das Lite-Modell wird hingegen bis zum 4. Quartal 2022 in Produktion gehen , das Galaxy Tab A8 und Galaxy Tab A7 Lite, nächstes Jahr.

Aus dem durchgesickerten Geschäftsplan geht außerdem hervor, dass Samsung 1,2 Millionen Galaxy Tab S8, 900.000 Galaxy Tab S8 Plus und 400.000 Galaxy Tab S8 Ultra produzieren will. Das Unternehmen ist dabei, eine große Wette auf das Galaxy Tab S8 Lite, Galaxy Tab A8 und Galaxy Tab A7 Lite zu platzieren, da es plant, 1,6 Millionen Tab S8 Lite- und 11 Millionen Galaxy Tab A-Serienmodelle zu produzieren.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Bericht auch enthüllt, dass das Unternehmen im dritten Quartal 2022 mit der Produktion von Galaxy Watch 5 und Galaxy Buds Live 2 beginnen wird und plant, 4,8 Millionen bzw. 3,3 Millionen Einheiten zu produzieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.