Auto

SharePlay Boost for Twitch Arrives

Twitch hat eine neue Funktion eingeführt, die seine Zuschauer näher zusammenbringen soll. Der Live-Streaming-Dienst bietet jetzt einen Schub für die SharePlay-Funktion, die mit iOS 15.1 auf iPhone- und iPad-Geräten geliefert wird. So können bis zu 32 Benutzer Sendungen ansehen, während sie FaceTime-Anrufe tätigen.

Nehmen wir zunächst an, dass alle Teilnehmer des Anrufs bei der Twitch-Anwendung angemeldet sein müssen. Wenn Sie zum ersten Mal einen Stream in FaceTime öffnen, fragt Sie Twitch, ob Sie ihn für sich selbst oder für alle Teilnehmer abspielen möchten, und merkt sich Ihre Wahl. Wenn Sie sich entscheiden, mit allen zu teilen, synchronisiert SharePlay den Stream auf allen Geräten. Auf diese Weise kann jeder Benutzer den gleichen Moment zur gleichen Zeit sehen. Die Steuerelemente für Wiedergabe und Pause werden auch geräteübergreifend synchronisiert.

Jeder in der Unterhaltung kann andere Personen auf einen anderen Twitch-Kanal verschieben. Darüber hinaus kann jeder mit dem Chat des Herausgebers interagieren, ihm folgen oder ihn abonnieren und Bits von seinem eigenen Konto senden. Es ist möglich, den Stream im Hoch- oder Querformat anzusehen, aber Sie können eine SharePlay-Sitzung in der Apple TV-App von Twitch zumindest vorerst nicht fortsetzen.

Eine SharePlay-Sitzung endet, wenn der Stream geschlossen wird, Sie den FaceTime-Anruf verlassen oder SharePlay beenden. Wenn Sie den Stream schließen, werden Sie auch gefragt, ob Sie ihn für sich selbst oder für alle beenden möchten. Wenn Sie Letzteres wählen, wird das Streaming auf anderen Geräten nicht wirklich deaktiviert, aber die Wiedergabe wird nicht synchronisiert.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.