Nachrichten

Shazam iOS-Version erkennt jetzt mehr Musik

Apple entwickelt den 2018 erworbenen Musikerkennungsdienst Shazam weiter. Mit dem Update für iOS kann Shazam nun noch mehr Songs erkennen.

Laut den Versionshinweisen von Shazam wurde die Hörerkennungstechnologie der App aktualisiert, um „härter“ zuzuhören. und „länger“ um zu erkennen, was gespielt wird. Dementsprechend kann Shazam jetzt mehr Musik finden, indem sie sich mehr und länger anstrengt.

Im Idealfall kann Shazam in wenigen Sekunden feststellen, welche Musik abgespielt wird, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Mit dem neuen Update hört die Shazam-App den Song länger, bevor sie aufgibt. Dies bedeutet, dass Shazam noch nützlicher ist als zuvor.

Obwohl die dedizierte Shazam-App für iOS im Laufe der Jahre immer leistungsfähiger geworden ist, hat Apple die Shazam-Technologie tief in iOS selbst integriert. Mit der Veröffentlichung von iOS 14.2 im letzten Jahr hat Apple eine brandneue Shazam-Funktion eingeführt, die zum Control Center hinzugefügt werden kann. Normalerweise können Apps von Drittanbietern nicht mit Control Center-Schaltern integriert werden. Aus diesem Grund hat Shazam den Vorteil genutzt, mit Apple verbunden zu sein.

Sie können die neueste Version von Shazam für iOS kostenlos aus dem App Store herunterladen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.