Artikel

So ändern Sie die Standardschriftart von Windows 10

In früheren Versionen von Windows konnten Benutzer einfach den Schriftstil ändern, aber dies ist in Windows 10 nicht der Fall. Es wurden eine Reihe wichtiger Änderungen vorgenommen und der Schriftstil kann einfach durch Ändern der Registrierung geändert werden. ' als Standardschriftart in Windows 10 Segoe-Benutzeroberfläche' und Sie können sie in den 'Einstellungen' in eine der verfügbaren Schriftarten ändern.

Bevor Sie mit dem Vorgang beginnen, machen wir uns eine Notiz: Wir werden die neue Schriftart, die wir ausgewählt haben, zusammen mit dem ersten Vorgang anwenden, den wir ausführen werden. Im zweiten Prozess gehen wir davon aus, dass es Ihnen nicht gefällt, und prüfen, wie Sie es auf Standard zurücksetzen können.

Ändern der Standardschriftart

Bevor wir Änderungen vornehmen, müssen wir den Namen der Schriftart, die wir ändern möchten, im System finden. Dazu können Sie schnell auf das Einstellungsmenü zugreifen, indem Sie die Tasten Win + I auf Ihrer Tastatur drücken.

Personalisierung

Wechseln Sie in den Abschnitt geschrieben . Anschließend Schriftarten'

Klicken Sie auf , um in das entsprechende Menü zu wechseln.


Windows 10-Schriftartenmenü.

Wenn wir unsere Schriftart ändern, benötigen wir eine Menge Code- und Textdokumente. Wir müssen jedoch aus den Schriftarten auswählen, die bereits im Betriebssystem beschrieben sind. In diesem Zusammenhang können Sie die gewünschte Schriftart aus dem Suchfeld auswählen oder mit eigenen Augen sehen.


Windows 10 Schriftsuche und Auswahl

Wir als Beispiel Blackadder ITC

Wir haben uns für die Schriftart namens entschieden. Nachdem Sie eine Schriftart ausgewählt haben, öffnen Sie den Editor und fügen Sie den folgenden Code ein.


Windows-Registrierungseditor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFonts] „Segoe UI (TrueType)“=““
„Segoe UI Bold (TrueType)“=““
„Segoe UI Fett Kursiv (TrueType)“=““
„Segoe UI Kursiv (TrueType)“=““
„Segoe UI Light (TrueType)“=““
„Segoe UI Semibold (TrueType)“=““
„Segoe-UI-Symbol (TrueType)“=““

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFontSubstitutes]

„Segoe UI“=“NEW-FONT-NAME“

Kurz nach dem Einfügen in das Textdokument unten NEUE-FONT-NAME

Löschen Sie den Text und geben Sie den Namen der gewählten Schriftart ein. zum Beispiel wir Blackadder ITC

Da wir gewählt haben, haben wir Blackadder ITC in diesem Teil geschrieben:

„Segoe UI“=“Blackadder ITC“

Jetzt müssen Sie das Textdokument speichern. Aber nicht von der üblichen Aufnahme, Speichern unter

Wir speichern es von . Das System fragt uns nach dem Dokumentnamen und der Erweiterung.

Sie können dem Dokumentnamen einen hypothetischen Namen geben. Nicht das Registrierungstyp von . Wählen Sie Alle Dokumente (*. *) anstelle von txt. Als Erweiterung. indem du die reg-Erweiterung angibst Speichern

Sagen Sie .


Fenster zum Speichern von Windows 10-Schriftartendokumenten.

Wir haben unser Dokument registriert. Wir können mit dem Veränderungsprozess fortfahren. Rechtsklick auf das Dokument Zusammenführen

Fahren Sie mit der Option fort. Das System möchte das Dokument zunächst als Administrator öffnen; sag weiter ja. Zweitens müssen Sie dem gelben & Ausrufezeichen für schwarzes Dreieck. Schließen Sie abschließend die auf dem Bildschirm erscheinende Informationsmeldung, indem Sie OK sagen.

Weißt du, es hat sich nichts geändert, alles ist einfach so? Starten Sie Ihr System neu, damit die Einstellungen verarbeitet und geändert werden können!


Windows 10-Schriftart-Desktopansicht.

Aber lieber Technopat, diese Schriftart hat mir überhaupt nicht gefallen, was machen wir jetzt? Keine Sorge, Sie können zum Systemstandard zurückkehren, indem Sie ein neues Dokument erstellen. Kommen wir zum nächsten Schritt.

Zur Standardschriftart von Windows 10 zurückkehren

Wir starten den Vorgang, indem wir ein neues Textdokument öffnen und den unten stehenden Code einfügen.

Windows-Registrierungseditor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFonts] „Segoe UI (TrueType)“=“segoeui.ttf“
„Segoe UI Black (TrueType)“=“seguibl.ttf“
„Segoe UI Black Italic (TrueType)“=“seguibli.ttf“
„Segoe UI Bold (TrueType)“=“segoeuib.ttf“
„Segoe UI Bold Italic (TrueType)“=“segoeuiz.ttf“
„Segoe UI Emoji (TrueType)“=“seguiemj.ttf“
„Segoe UI Historic (TrueType)“=“seguihis.ttf“
„Segoe UI Kursiv (TrueType)“=“segoeuii.ttf“
„Segoe UI Light (TrueType)“=“segoeuil.ttf“
„Segoe UI Light Italic (TrueType)“=“seguili.ttf“
„Segoe UI Semibold (TrueType)“=“seguisb.ttf“
„Segoe UI Semibold Italic (TrueType)“=“seguisbi.ttf“
„Segoe UI Semilight (TrueType)“=“segoeuisl.ttf“
„Segoe UI Semilight Italic (TrueType)“=“seguisli.ttf“
„Segoe UI Symbol (TrueType)“=“seguisym.ttf“
„Segoe MDL2 Assets (TrueType)“=“segmdl2.ttf“
„Segoe Print (TrueType)“=“segoepr.ttf“
„Segoe Print Bold (TrueType)“=“segoeprb.ttf“
„Segoe-Skript (TrueType)“=“segoesc.ttf“
„Segoe Script Bold (TrueType)“=“segoescb.ttf“

[HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionFontSubstitutes]

„Segoe-Benutzeroberfläche“=-

Fahren Sie dieses Mal fort, indem Sie oben links Speichern unter sagen, ohne Änderungen vorzunehmen. Benennen Sie die Dokumenterweiterung in . reg und geben Sie den Speicherbefehl ein.


Windows 10-Standardschritte für Schriftarten

Dann Rechtsklick auf das Dokument Zusammenführen

Fahren Sie fort, indem Sie sagen. Wenn erneut Warnungen auf dem Bildschirm erscheinen, sagen Sie Ja und OK, um fortzufahren. Starten Sie dann Ihr System neu, seufzen Sie tief und das war’s! Standardschriftarten stehen zu Ihren Diensten. An dem Punkt, an dem Sie feststecken, können Sie jederzeit auf Technopat Social wetten und uns beraten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.