Nachrichten

TP-Link führt neue Netzwerkmarke Mercusys ein

TP-Link, Subnetzmarke Mercusys

Es macht in der Türkei aktiver. Mercusys, dessen naheliegende Modelle den Nutzern schon seit einiger Zeit an einigen Verkaufsstellen angeboten werden, ist nun mit einem breiteren Vertriebskanal und einer breiteren Produktpalette auf dem türkischen Markt vertreten.

Im Rahmen einer Pressekonferenz zur Vorstellung seiner neuen Marke und seiner Ziele betonte TP-Link, dass Mercusys ein „budgetfreundliches“ Netzwerkmarke. Stellvertretender Country Manager Ali Dinçer, erklärte, dass Mercusys auf dem chinesischen Markt unter dem Namen „Mercury“ seit 2001 und dass es 2016 für den internationalen Markt geöffnet wurde. Der Umsatz außerhalb Chinas, dem im Jahr 2020 der Durchbruch auf dem internationalen Markt gelang, stieg im Jahr 2020 um rund 264 Prozent und sie erwarten, dass sich dieser Anstieg in den kommenden Jahren fortsetzen wird, sagte Dinçer: auch der türkische Markt. Sowohl die Werkvielfalt nimmt zu als auch der Vertriebskanal erweitert sich. Die Ergebnisse wollen wir im nächsten Jahr sehen.“

Die Marke Mercusys werde in diesem Jahr in der Türkei ein Geschäftsvolumen von 2 Millionen Dollar erreichen, erklärt Dinçer, dass man diese Zahl im nächsten Jahr auf 3 Millionen Dollar steigern wolle. „Als neue Marke sind 50 Prozent Wachstum in einem starken Markt ein sehr gutes Ziel. Wir glauben, dass wir dies mit unserem erfahrenen Team und unserem Vertriebsnetz erreichen werden“, sagt Dinçer und fügt hinzu, dass preissensible Verbraucher nicht zu Produkten mit schlechter Leistung und problematischen Support-Services verurteilt werden und Mercusys diese Lücke schließen wird.

Unter der Marke Mercusys gibt es Netzwerklösungen, die ein Zuhause braucht, vom WLAN-Range-Extender bis zum Router, vom Netzwerkadapter bis zum Home-Switch (Network-Switch) und Powerline-Adapter. Dinçer sagt, dass es auch Mercusys-Lösungen mit neuen Netzwerktechnologien wie Wi-Fi 6 und Mesh Wi-Fi gebe und diese Produkte auch auf dem türkischen Markt zum Verkauf angeboten würden und die Zahl der Modelle immer weiter steigen werde.

Qualität steht bei Mercusys vom Design bis zur Produktion an vorderster Front. In der Türkei werden sowohl unser Vertriebsnetz als auch unsere Supportleistungen gemeinsam durchgeführt. Mit anderen Worten, die Werke von Mercusys werden von TP-Link garantiert. „Verbraucher können Mercusys-Netzwerkartefakte getrost erwerben und problemlos nutzen.“

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.