Nachrichten

Twitter löst das Problem mit verschwindenden Tweets

Twitter hat ein Update veröffentlicht, das die automatische Aktualisierung des Homepage-Feeds verhindert, wodurch einige Tweets beim Lesen verschwinden. Die Plattform gab erstmals im September bekannt, dass sie an einem Update arbeite, um das Problem fehlender Tweets zu beheben, und sagte: „Wir wissen, dass es eine frustrierende Erfahrung ist“. wenn Tweets beim Lesen verschwanden. Nun ist endlich das erwartete Update erschienen. Benutzer können jetzt neue Tweets hochladen, indem sie auf eine Tweet-Zählerleiste klicken, die oben auf ihrer Timeline über bestehenden Tweets in ihrem Feed angezeigt wird.

Die Webversion von Twitter wird sich nun so verhalten, wie es diese iOS- und Android-Apps im Wesentlichen tun. Dies bedeutet, dass Benutzer' Zeitleisten werden nicht automatisch aktualisiert. Stattdessen werden Tweets geladen, wenn der Benutzer seinen Feed manuell aktualisiert. In diesem Sinne können wir leicht sagen, dass die Plattform das Feedback der Benutzer schätzt.

Die regelmäßigen Neuerungen von Twitter in den letzten Monaten bleiben nicht unbemerkt. Das Unternehmen hat Anfang dieses Monats seinen Twitter Blue-Premiumdienst für Benutzer in den USA eingeführt, zusätzlich zum Voice-Chat-Raum Spaces, den es vor ziemlich genau einem Jahr gestartet hat.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.