Nachrichten

Unity Technologies übernimmt Weta Digital

Unity Technologies, das Unternehmen hinter der Unity-Engine, übernimmt Weta Digital. Beachten Sie, dass Weta Digital ein Haus für visuelle Effekte (VFX) ist, das 1993 von Peter Jackson mitbegründet wurde. Das Studio hat in Filmen wie Der Herr der Ringe, Die Gefährten, Avatar und Black Widow mitgewirkt. Im Rahmen des 1,625-Milliarden-Dollar-Deals erwirbt Unity den Technologieanteil des Unternehmens, einschließlich Künstlerwerkzeugen und Ingenieurtalenten. Die VFX- und Animationsgruppen von Weta werden eine weitere Einheit namens WetaFX gründen, an der Peter Jackson weiterhin eine Mehrheitsbeteiligung halten wird. Der Abschluss der Vereinbarung, deren Genehmigung noch aussteht, soll bis Ende des Jahres abgeschlossen werden.

Die Technologiesuite von Weta umfasst neben vielen anderen Anwendungen Werkzeuge für die Gesichtsanimation, die Erstellung virtueller Stadtlandschaften und die Modellierung der Verformung von Objekten. Der Plan von Unity besteht darin, diese Programme nicht nur in die Unity Engine zu integrieren, sondern sie auch als Teil seines Cloud-basierten Abonnementangebots anzubieten. In diesem Sinne werden die von Weta Digital im Laufe der Jahre erstellten Assets für jeden mit Zugriff auf Unity mehr als einmal verfügbar sein.

Wann diese Pläne umgesetzt werden, sagt das Unternehmen vorerst nicht. Andererseits scheint die Vision hier zu sein, Unity an die Spitze des Metaverse zu stellen. Wie Sie wissen, wird Metaverse wahrscheinlich viele 3D-Modelle benötigen.

„Die einheitlichen Tools von Weta Digital und die unglaublichen Wissenschaftler und Technologen werden unsere Mission beschleunigen, Entwicklern benutzerfreundliche und leistungsstarke Tools zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre Visionen zum Leben erwecken können“ Unity schrieb in einem Blogbeitrag. Was auch immer das Metaverse-Repository ist, wir glauben, dass es von Schöpfern wie Ihnen erstellt wird. ”

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.