Nachrichten

Windows 11-Nutzung in Steam-Umfrage 8%. 3 . erreicht

Valve hat die Steam-Hardware-Umfrage mit den neuesten Daten vom November 2021 aktualisiert. Auffälligstes Ereignis war die Auslastung von Windows 11. Wir können jedoch einen Blick auf den allgemeinen Zustand der Grafikkarten werfen.

Bei den befragten Spielern deckte die Nutzung von Windows 11 8,3% aller Computer ab. Diese Aktie mag Ihnen nicht hoch erscheinen, aber seit der offiziellen Einführung des Betriebssystems sind fast zwei Monate vergangen. Im Oktober beträgt dieser Satz nur 1%. Es waren 9. Nur 2,7 % aller befragten Computer liefen mit macOS und 1,2 % mit Linux.

Bei den Grafiken ist zu beachten, dass die Informationen der API-Nutzungsseite von Steam entnommen und die Zahlen von DirectX 12 gefiltert werden.

Steam Grafikkarten-Verhältnisse

Modell August September Oktober November
RTX 30-Serie 7. 75% 8. 97% 9. 47% 11. 23%
RTX 20-Serie 16. 11.% 14. 24% 13. 63 % 13. 83%
GTX 16-Serie 17. 48% 17. 74 % 18. 31% 17. 46%
GTX 10-Serie 26. 56% 25. 48% 24. 98% 24. 48%
GTX 900-Serie 4. 52% 4. 55% 4. 49% 4. 34%
RX 6000 Serie 0. 43% 0. 48% 0. 51% 0. 58%
RX 5000 Serie 1. 72% 1. 78% 1. 78% 1. 76 %
RX Vega (und VII) 0. 82% 0. 87% 0. 86% 0. 82%
RX 500-Serie 4. 60% 4. 68 % 4. 65% 4. 56%
RX 400-Serie 0. 78% 0. 79% 0. 79% 0. 76 %
R9-Serie 0. 37% 0. 38% 0. 40% 0. 39 %
Vega-APU 2. 55% 2. 68 % 2. 72% 2. 67 %
Intel 3. 92% 3. 92% 3. 88% 3. 73%

Die Nutzungsrate der Karten der RTX-30-Serie von NVIDIA steigt stetig. Wenn wir uns die RX 6000 Serie anschauen, fallen die Wachstumsraten zusammen mit den Nutzungsraten recht gering aus. So sehr, dass die globale Chipkrise und Lagerknappheit einen großen Einfluss auf dieses Thema haben.

Die bekanntesten Grafikkarten bleiben die GTX 1060, GTX 1650 und GTX 1050 Ti, wobei die RTX 2060 den vierten Platz belegt. Vermutlich könnten diese Ergebnisse der Grund für die Einführung einer Karte wie der RTX 2060 12 GB sein. Wir hoffen, dass die neuen Grafikkarten hinsichtlich Preis und Verfügbarkeit den Ansprüchen der Spieler gerecht werden. Auf der anderen Seite ist AMDs bekannteste Einzelgrafikkarte immer noch die RX 580 und liegt auf Platz 13.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.