Nachrichten

Windows 11 zeigt einen Laptop-Akku-Prozentsatz von über 100 % an

Windows weist, wie andere Betriebssysteme auch, gelegentlich Fehler auf. Microsoft bot Paint an, das es für Windows 11 erneuerte, mit zwei sehr einfachen Fehlern. Windows 11 Dev Build 22494, das vor einigen Tagen veröffentlicht wurde, hatte einen weiteren seltsamen Fehler.

Dieses entdeckte visuelle Problem führt dazu, dass das Betriebssystem fälschlicherweise meldet, dass die Laptops“ volle Batteriekapazität hat 100 % überschritten. Denn das ist physikalisch unmöglich, zumindest mit der aktuellen Technik.

Nach einem Reddit-Post zu urteilen, wird die volle Ladekapazität des Akkus mit 115% angegeben. In diesem ebenfalls veröffentlichten Image wurde angegeben, dass der Benutzer den Dev Channel 22494-Build ausführte. Ein weiterer Benutzer zeigte, dass die Akkukapazität auf 103% gestiegen war, die später auf 104% anstieg.

Die Microsoft-Ingenieurin Jennifer Gentleman bemerkte die Beiträge und sagte, dass das Unternehmen das Problem untersucht, da es zahlreiche Berichte über diesen Trugschluss gibt. Interessanterweise stellte sich heraus, dass dieses Batterieproblem auch in älteren Giant-Builds vorhanden war und angeblich nicht ausschließlich auf den neuesten Build 22494 beschränkt war.

So sehr, dass diese Fehler in Preview-Builds, insbesondere im Dev-Kanal (Entwicklungskanal), als normal angesehen werden können.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.