Nachrichten

Zyxel veröffentlicht Avira OEM-API

Zyxel hat die innovative Cloud-basierte Eindämmungstechnologielösung von Avira OEM in seine Firewall-ATP-Serie (Advanced Threat Protection) aufgenommen. Diese Integration bietet Unternehmen, die die ATP-Serie von Zyxel verwenden, noch höhere Bedrohungserkennungsraten, um unbekannte Bedrohungen zu verhindern, was zu kürzeren Reaktionszeiten führt.

Laut dem Threat Intelligence Lab von Zyxel werden jedes Jahr rund 100 Millionen unbekannte Bedrohungen erkannt. 70 % dieser Bedrohungen sind in PDF- oder ZIP-Dokumenten versteckt, sodass sie leicht auf Mitarbeiter oder Netzwerkbenutzer abzielen können. Steigende Risiken machen es wertvoller denn je, möglichst vielen Unternehmen eine Analyse zur Verfügung zu stellen, die Unternehmen vor Zero Days und anderen unbekannten Angriffen schützt. Genau dies ist das Ziel der Serviceintegration von Zyxel und Avira OEM Cloud Sandbox.

Mit dem Boost der Gehäusetechnologie können Firewalls potenziell bösartige zielgerichtete Dokumente automatisch in einer sicheren und endlichen Umgebung (Sandbox) einfangen, wo sie auf Risiken getestet werden können, bevor sie die Firewall passieren.

Dank dieser Arbeitsintegration setzt Zyxel seinen kundenorientierten Ansatz mit einer All-in-One-Sicherheitslösung, die speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt wurde, fort. Benutzer profitieren von dieser revolutionären Eindämmungsarchitektur mit voller Leistung, die reibungslosere Erkennungsraten und schnellere Reaktionszeiten auf Zero-Day-Raids bietet. Auf diese Weise sind Netzwerkadministratoren mit genauen Tools ausgestattet, um potenzielle Bedrohungen schnell und effektiv zu stoppen und gleichzeitig die bezahlten Vermögenswerte der Unternehmen umfassend zu schützen.

Neben der Sandbox-Integration können Benutzer der Firewall-ATP-Serie von Zyxel von einem ständig aktualisierten Strom von Threat Intelligence-Erkenntnissen profitieren, die von anderen ATP-Firewalls auf der ganzen Welt definiert wurden. Zusätzlich zum regelmäßigen Abrufen relevanter Updates von seriösen Quellen stellt der Zugriff auf diese umfassende Wissensdatenbank zu Bedrohungen sicher, dass Benutzer eine umfassende Analyse erhalten, um ihre Netzwerke und Unternehmensressourcen vor sich entwickelnden Bedrohungen zu schützen.

Nathan Yen, AVP of Gateway Business Unit bei Zyxel Networks, sagte: „Unternehmen wissen, wie wertvoll es ist, die notwendigen Vorkehrungen gegen die sich ständig weiterentwickelnde Bedrohungslandschaft zu treffen. „Mit der Integration des Cloud-basierten Eindämmungsservice von Avira, einem Segment von NortonLifeLock, bieten wir eine fortschrittliche und umfassende Eindämmungslösung, die speziell zum Schutz kleiner und mittlerer Unternehmen vor bekannten und unbekannten Bedrohungen entwickelt wurde.“

Der neue Service von Zyxel wird Kunden der ATP-Serie mit der Gold Security Package-Lizenz angeboten. Lizenzierte Benutzer können automatisch ohne zusätzliche Prozesse und Kosten von Zyxels neuem Service profitieren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.